DSC_0247

Mal wieder eine Empfehlung des Weinhändlers unseres Vertrauens. Auf der Suche nach weniger säurehaltigen Alternativen zu unseren Favoriten Riesling und Sauvigon Blanc sind wir vor einiger Zeit auf diesen Silvaner aus Rheinhessen aufmerksam geworden. Spontan hat er uns richtig gut geschmeckt, bevor unsere Begeisterung mit der Zeit etwas abgeklungen ist und wir uns anderen Weinen zugewendet haben. Umso gespannter waren wir jetzt, gut ein Jahr später, wie uns die verbliebene Flasche dieses Weines schmecken würde. Und ich muss sagen, der Silvaner hat uns mit seiner Fülle und Kraft wirklich überrascht. Sein frischer Duft nach Birne und Pfirsich, kombiniert mit einer leichten Gräsernote und einer spürbaren, aber schön eingebundenen Süße, machten ihn zu einem perfekten Begleiter für unser kräftiges Abendessen.

Der passende Anlass

Aufgrund seines äußerst fairen Preises, ist der Silvaner des Weinguts Hauck ideal für ein gemütliches Abendessen nach einem anstrengenden Arbeitstag geeignet. Dank seiner kräftigen Natur in Kombination mit einer leicht herben Note harmoniert dieser Wein mit einer Vielzahl von Speisen. Bei uns gab es deftige Hausmannskost, einen exzellenten Pfälzer Saumagen mit Kartoffeln und Salat.

DSC_0239

Wenn dieser Wein ein Auto wäre, wäre er ein

Ein Ralley-grüner Skoda Fabia. Ein praktischer, unaufdringlicher, aber sehr zuverlässiger Begleiter für den Alltag. Sicherlich kein Design- oder Prestigeobjekt, in der neuesten Modellgeneration aber durchaus schnittig und mit einer schnittigen Linienführung.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone